Studentenkonto der HypoVereinsbank

Das HypoVereinsbank-Girokonto für Studenten trägt den Namen HVB Willkommenskonto Start. Es richtet sich besonders an Studenten oder junge Menschen in der Ausbildung, ebenso an Berufsanfänger.
Es ist deshalb speziell dafür konzipiert, dass sich die monatlichen Einnahmen im Studium in der Regel noch in einem sehr überschaubaren Rahmen halten. Das Willkommenskonto Start, das kein reines Studetnenkonto ist, kombiniert ein Girokonto mit einer Kreditkarte, einem Sparplan und einem Wertpapierdepot und bietet somit alle wichtigen Bankfunktionalitäten aus einer Hand.

Nicht nur ein reines Studentenkonto: Für alle bis 30

Das Willkommenskonto Start kommt für junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren in Frage, ist also kein reines Studentenkonto. Sofern regelmäßige monatliche Geldeingänge zu verzeichnen sind, ist es als kostenloses Girokonto konzipiert. Alternativ muss eine monatliche Sparrate von mindestens zehn Euro in den Sparplan KomfortSparen eingehen. Liegt kein monatlicher Eingang vor oder wird die Sparrate nicht erfüllt, fallen pro Monat sieben Euro an Kontoführungsgebühr an.
Das Auch-Studentenkonto “Willkommenskonto Start” wird als Onlinekonto geführt und kann online eröffnet werden. Mit der Teilnahme am bequemen Onlinebanking kannst Du Deine Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge jederzeit selbst einsehen und hast immer einen aktuellen Überblick über Deine Finanzen. Das macht Dich unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank. Solltest Du doch einmal eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen müssen, ist das in den Filialen der HypoVereinsbank problemlos möglich. Das Willkommenskonto Start gewährt bei einer Summe von bis zu 1.500 Euro eine attraktive Guthabenverzinsung in Höhe von 0,7 Prozent pro Jahr.

Kostenlose Karten zum Studentenkonto der HypoVereinsbank

An das Girokonto ist die HVB ec-Karte gekoppelt sowie die HVB MasterCard. Beide Karten sind kostenfrei. Mit der HVB ec-Karte ist die Abhebung von Bargeld an über 27.000 Geldautomaten der HypoVereinsbank und bei den Banken der Cash Group möglich. Zur Cash Group gehören neben der HypoVereinsbank noch die Deutsche Bank, die Postbank, die Commerzbank, die Norisbank und die DAB Bank. Alternativ kannst Du an rund 1.300 Shell-Tankstellen kostenfrei Geld abheben. International stehen Dir die Banken der UniCredit Group dafür zur Verfügung, sie sind in insgesamt 18 Ländern vertreten.

HVB Komfortsparen

Das Willkommenskonto Start schließt die Teilnahme am HVB KomfortSparen ein. Bei einer monatlichen Sparrate von mindestens zehn Euro wird das Girokonto als kostenloses Girokonto geführt. Langfristig baust Du Dir so eine stattliche kleine Summe auf. Auf das KomfortSparen werden bis zu 1,9 Prozent Zinsen pro Jahr gewährt. Pro Kalendermonat kannst Du über bis zu 2.000 Euro verfügen, ohne dass Du den Sparplan kündigen musst, in den ersten drei Vertragsjahren ist dann noch eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von einem Prozent zu zahlen.
Das Willkommenskonto Start der HypoVereinsbank ist damit für alle Studenten gut geeignet, die das komplette Paket an Girokonto, ec-Karte, Kreditkarte und Sparplan aus einer Hand nutzen möchten. Ein kostenloses Depot kann ebenfalls geführt werden. Besonders hervorzuheben ist außerdem die Verlängerung nach dem Abschluss der Studienzeit. Bis zu zwei Jahre nach dem Berufseinstieg kannst Du das Willkommenskonto Start zu unveränderten Bedingungen weiter nutzen.