Get Chitika Premium

Code 25 nannte sich bis 2010 der spezielle Studentenrabatt bei E-Plus – der diverse Vergünstigungen und „Zehnsationen“ enthielt. Seit der völligen Umstellung auf BASE-Tarife ist dies allerdings ein auslaufendes Modell, das nur noch für Bestandskunden Gültigkeit hat. Wer einen neuen – oder besser gar keinen – Vertrag abschließen möchte, muss sich daher mit den neuen Base-Tarifen befassen, die nach einer Art Baustein-Prinzip funktionieren.

Tarife für Bastelfreudige

Get Chitika eMiniMalls

Welche Flat hätten Sie denn gern? Die Base-Tarife bestehen aus zwölf verschiedenen Flats, so z. B. einer Festnetz-Flat für 10,- Euro monatlich. Internet- und Handyflats sind ebenfalls zubuchbar. Zusätzlich zu der gewählten Flat erhält der Kunde zudem jeweils 30 netzinterne Freiminuten und Frei-SMS. Die Auswahl wird für einen Monat getroffen und kann dann im folgenden Monat ganz nach Lust, Laune und beabsichtigtem Telefonierverhalten wieder angeglichen werden. Wer also in den Semesterferien noch nichts vorhat, kann die Zeit auch nutzen, um sich seinen persönlichen Günstigste-Flat-Jahresplan als Ersatz für den Studententarif bei E-Plus zu erstellen.

Das eigene Telefonierverhalten kennen, kann sich lohnen

Doch allen Unkenrufen zum Trotz birgt die Konzeption des Bausteinprinzips gerade für Studierende, die vom Studentenrabatt bei E-Plus nicht mehr profitieren können, Vorteile, vorausgesetzt, man ist sich über sein eigenes Telefonierverhalten sowie über die Nutzung von Internet und SMS-Services einigermaßen im Klaren. Wer unter den Base-Tarifen die Allnet Flat 50 wählt, zahlt lediglich 5,- Euro pro Monat, weitere Gesprächsminuten werden dann allerdings mit 19 Cent pro Minute berechnet. Wählt man die unbegrenzte SMS-Flat in alle Netze, so liegt der monatliche Preis bei 15,- Euro, eine Internet-Flat kann ebenfalls ab 5,- Euro monatlich hinzugebucht werden.