Get Chitika Premium

Die größte Stadt der Schweiz, malerisch gelegen zwischen Zürichberg und Uetliberg, besteht seit der Römerzeit und verfügt heute über eine große Anzahl kleiner und großer Kinos, die dem Filmfreund das Herz höher schlagen lassen. Besonders Studenten sollten sich genau informieren, denn nicht wenige der Filmtheater haben attraktive Ermäßigungen im Angebot. Im abaton in der Heinrichstraße zum Beispiel zahlen Studenten Dienstags bis Sonntags auf allen Rängen nur 16 statt bis zu 19 CHF; dasselbe gilt für die ebenfalls zur kitag gehörenden Kinos abc in der Waisenhausstraße, capitol in der Weinbergstraße, corso in der Theaterstraße, metropol und plaza in der Badenerstraße sowie das Frosch Studio in der Brunngasse. In all diesen Kinos ist Montag Kinotag und jeder Besucher zahlt lediglich 13 CHF.

Die Arena Filmcity in der Sihlcity bietet ebenfalls Verüngstigungen für Studierende: Dienstags bis Sonntags kostet der Eintritt 16 statt 18 CHF. Das Filmpodium in der Nüschelerstraße verlangt von Studenten nur 13 gegenüber den regulären 16 CHF. 2 CHF Rabatt auf jeden Film gewährt schließlich das Riffraff Kino in der Neugasse gegen Vorlage eines Studentenausweises; außerdem ist hier Montag der Eintritt allgemein von 18 auf 13 CHF gesenkt. Es eröffnen sich also für Studierende viele Möglichkeiten in Zürich, beim Kinobesuch ein Schnäppchen zu machen.

Tipp: Mit der card4students hast du auch vergünstigten Eintritt in vielen Kinos oder Theatern: Infos hier