Get Chitika eMiniMalls

Die an der Alster gelegene freie Hansestadt Hamburg wartet nicht nur mit ihrem Hafen und ihrem Wahrzeichen dem Hamburger Michel auf, sondern auch mit einer Menge Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten wie beispielsweise Hamburgs Speicherstadt mit ihren ehemaligen Lagerstätten für Tee und Gewürzen, von denen viele heute zu Museen umgewandelt wurden und für Besucher frei zugänglich sind. Ein anderes Highlight ist die Reeperbahn von St. Pauli, die gerade Nachts ein Anziehungspunkt für viele Nachtschwärmer ist. Aber auch Theaterliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, so gibt es in diesem Teil Hamburgs gleich zwei besuchenswerte Theater . Im St. Pauli Theater, einem etwas kleineren mit sehr vielfältigem Kabarett-Programm, können kurzentschlossene Studenten eine Stunde vor Beginn bei ausgewählten Vorstellungen, Restkarten zum Preis von 9€ bekommen. Anders sieht es beim größeren der beiden Theater aus, bei Schmidt´s Tivoli Theater spart man an allen Tagen außer Freitags und Samstags auf ihre Hausproduktionen, die eine Mischung aus Comedy, Kabarett und Varieté beinhalten, 25% auf den eigentlichen Kartenpreis, der teilweise allerdings bis zu 40€ und mehr betragen kann.

Für alle, die etwas außerhalb von Hamburg wohnen oder über eine gute Verkehrsanbindung verfügen, lohnt sich der Besuch des Thalia Theaters in Hamburg Altona. Hier findet man eine bunte Mischung modern bis klassisch interpretierter Stücke, die von einem jungen Ensemble inszeniert werden. Das besondere, wer sich online seine Karten sichert, bekommt diese schon für nur 7,50€ statt 8€ an der Tages- und Abendkasse des Theaters. Wie man sieht, hat Hamburg für jeden Geschmack etwas zu bieten, man braucht sich nur noch das Richtige für einen aussuchen und schon kann jeder einen unterhaltsamen Theaterabend allein oder mit mehren genießen.

Tipp: Mit der card4students hast du auch vergünstigten Eintritt in vielen Theatern und Kinos: Infos hier